Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)
1 Lehrstelle in  Vollzeit

Betrieb
Barnimer Busgesellschaft mbH
Poratzstraße 68
16225 Eberswalde
Ansprechpartner
Herr Steffen Groß

Telefon +49 3334 52141
steffen.gross--at--bbg-eberswalde.de
www.bbg-eberswalde.de


Die Extras bei uns


Teilnahme an Azubi Mobil.

Test

Die Extras bei uns

 Auslandsaufenthalt
Teilnahme an Azubi Mobil.
 Fahrtkosten
Test

Wenn Du einen Ausbildungsplatz suchst wo...

...Du zeigen kannst, was in Dir steckt

...Du Verantwortung trägst

...Du mit modernster Technik arbeitest

...Du dafür sorgst, dass alles rollt

...Du in einem Unternehmen arbeitest, welches Elektromobilität lebt

...Du eine zukunftssichere Perspektive hast    

Dann bewirb Dich als Kfz-Mechatroniker in der Barnimer Busgesellschaft, wo Du am Standort Eberswalde in unserer modernen  Buswerkstatt an den neuesten Diesel und Elektrohybridbussen ausgebildet wirst          

 

 Deine schulischen Voraussetzungen

· Fachoberschulreife (FOR)

· qualifizierte Fachoberschulreife (FOR-Q)

· Fachhochschulreife

· in den Fächern Physik und Mathe mind. befriedigende Leistungen

 

Deine persönlichen Voraussetzungen

· Verantwortungsbewusstsein ist für Dich kein Fremdwort

· Du liebst Technik

· Du willst verstehen, wie was funktioniert

· Du bist erst zufrieden, wenn's wieder läuft

 

Wir bieten

 - eine fundierte Ausbildung an modernen Fahrzeugen

- ein motiviertes Team

- bei Eignung eine berufliche Perspektive

- Entlohnung und Urlaub nach Tarifvertrag

Stellenantritt
10.08.2020
Bewerbungsart
  • persönlich
  • per E-Mail
  • schriftlich
Schulabschluss
  • Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachoberschulreife
  • Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Abitur

Seite aktualisiert am


Kurzportrait

Die Barnimer Busgesellschaft mbH (kurz BBG) ist der moderne und zuverlässige Nahverkehrsdienstleister im Landkreis Barnim und in Teilen des Landkreises Märkisch-Oderland.

Historie

Die Wurzeln der BBG liegen im „VEB Kraftverkehr Eberswalde“, welcher 1953 mit 30 Mitarbeitern seinen Betrieb aufnahm.      Es wurden sowohl Personenverkehrs-als auch Speditionsaufgaben erfüllt.                                                                        1963 wurden die Kraftverkehrsbetriebe Bernau und Bad Freienwalde eingegliedert. Schließlich verlor der Kraftverkehr Eberswalde 1970 einen Großteil seiner Eigenverantwortung, als er Teil des Verkehrskombinates Frankfurt/Oder wurde. Aus diesem wurde er im Zuge des gesellschaftlichen Umbruchs und der Wiedervereinigung 1990 herausgelöst und in die Kapitalgesellschaft: „Verkehrs-und Speditionsgesellschaft mbH“ umgewandelt. 1992 wurden schließlich die Nahverkehrs – und die Speditionsleistungen in zwei getrennte Kapitalgesellschaften aufgeteilt und die Barnimer Busgesellschaft mbH gegründet. Die Standorte Bernau und Bad Freienwalde blieben als Betriebshöfe erhalten.

Heute erbringt die Barnimer Busgesellschaft als Dienstleister Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Ihre 113 Busse legen dafür auf 55 Regionallinien ca. 6,4 Millionen Kilometer jährlich zurück, auf denen sie knapp 10 Millionen Fahrgäste befördern.
Als eines von nur 3 Unternehmen in Deutschland, betreibt die BBG eine Flotte von momentan 12 Oberleitungsbussen, welche rein elektrisch und emissionsfrei mit Strom aus erneuerbarer Energie betrieben werden. Rund 290 Mitarbeiter der Barnimer Busgesellschaft und der 2002 gegründeten Tochtergesellschaft Verkehrsservice GmbH realisieren hierfür die täglichen Abläufe im Fahrdienst, der betriebseigenen Werkstatt oder der Verwaltung. Die Barnimer Busgesellschaft, mit Hauptsitz in Eberswalde, zählt damit auch zu den größten Arbeitgebern in der Region.

Anzahl der Aufrufe:  82

Weitere aktuelle Stellen